Sonntag, 24.09.2017

Programm 2017

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im chronologischen Überblick.
Nähere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Aktuelles.

Von: Bis:

alle Termine ab heute | kommende 4 Wochen | alle Termine 2017 (auch vergangene)
März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


Alles auf einen Blick:
Faltblatt "Programm 2017"

Druckansicht mit Bildern
| ohne Bilder
 

12. März 2017, 11:15 Uhr

Ausstellungseröffnung: Kindheit in der Nachkriegszeit

Fotografien 1945-1955 (Sammlung Wahle) – Erinnerungen aus der Probstei

kindheit.jpg

Die Ausstellung zeigt hochwertige Fotografien aus der Sammlung Michael Wahle, die während der Nachkriegszeit 1945-1955 von Alliierten und Pressefotografen zur Dokumentation erstellt wurden. Ergänzt wird die überregionale Foto-Ausstellung durch Wort- und Bildbeiträge sowie persönliche Erinnerungsstücke von Leihgebern aus der Probstei und aus dem Fundus des Museums.
Eine Ausstellung, die nicht nur wertvolle Bild- und Zeitzeugen-Dokumente zeigt, sondern auch berührt und nachdenklich stimmt. Rahmenprogramm, Lesung, Führungen, museumspädagogische Angebote für Schulklassen. Ausstellungsdauer bis 26.11.2017

Zur Rubrik

17. März 2017, 19:00 Uhr

Papiertheater Pollidor zeigt im Rahmen der Schönberger Kulturnacht:
„Der Heiratsantrag“ frei nach Anton Tschechow

Papiertheater Pollidor – Barbara und Dirk Reimers, Preetz

papiertheater8.jpg

Der als „Scherz“ von Anton Tschechow angelegte Einakter wird bei Barbara und Dirk Reimers in drei Szenen vorgeführt. Die Handlung im „Heiratsantrag“ ist überschaubar: Einer möchte sie loswerden, der andere sie bekommen und sie? Auf einem Landgut in der tiefsten russischen Provinz entwickelt sich durch Rechthaberei aus einem harmlosen Heiratsantrag ein Streit um Besitz und Ansehen mit absurden Zügen. Die bereits im Original leicht satirisch überzeichnete Handlung wird dabei von Barbara und Dirk Reimers genüsslich ausgespielt und gewinnt an Komik, wenn sie das Spiel um Besitzdenken und übertriebener Rechthaberei im ehelichen Miteinander auf die Spitze treiben. Bühnenbilder traditionell und Eigenentwurf, Figurinen Barbara Reimers, Idee und Text: Dirk und Barbara Reimers, live gesprochen; für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren (30 Min); anschl. Blick hinter die Kulissen. Eintritt: Spende erwünscht, Vorbestellung möglich unter 04344-3174.

22. April 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Pflanzenbörse des Landfrauenvereins Schönberg und Umgebung

auf dem Museumsgelände

26. April 2017, 19:00 Uhr

Christian Lantau stellt seinen neuen Bildband zur Probsteier Tracht vor

lantau.jpg

Christian Lantau stellt sein frisch gedrucktes Forschungsergebnis zur Probsteier Tracht im Probstei Museum Schönberg erstmalig vor. Der jahrelange Leiter der Probsteier Tanz- und Trachtengruppe Schönberg und ehrenamtliche Museumsmitarbeiter beschäftigt sich schon ebenso lange mit der Geschichte dieser traditionellen Kleidung, die ihren historischen Schwerpunkt im ausgehenden 18. Jh. und beginnenden 19. Jh. hat.

Das nun auf 84 Seiten mit 200 farbigen Abbildungen zusammengefasste Wissen dokumentiert aber nicht nur diesen Zeitraum mit detailgenauer Darstellung der weiblichen und männlichen Tracht sowie des Trachtenzeremonielles zu unterschiedlichen Anlässen wie Kirchgang, Hochzeit, Festtag, Alltag und Trauer u.a., sondern auch die Übergangsformen zur städtischen Mode und Alltagsbekleidung im 19. und 20 Jh. Interessant ist dann auch die Zeit der „Wiederbelebung“ dieser Mode als folkloristisches Aushängeschild für den Tourismus zu Beginn des 20. Jh. und die Funktion der nationalistischen „Traditionspflege“ während der NS-Diktatur. Die jüngste Phase beschreibt dann die Entwicklung und Aufgaben der Trachtengruppen nach dem 2. Weltkrieg und wirft einen Blick auf den aktuellen Stand.

Christian Lantau verbindet seine Buchvorstellung mit einer kleinen Trachten-Modenschau, vorgeführt und musikalisch begleitet von Mitgliedern der Schönberger Tanz-und Trachtengruppe; anschließend wird in lockerer Atmosphäre Gelegenheit sein zum Gespräch mit dem Autor, der auch gerne sein Werk persönlich signiert.

Der im Hardcovereinband gedruckte Bildband mit dem Titel „Geschichte und Geschichten der Probsteier Tracht“ kann zum Preis von 29,90 € erworben werden und wird anschließend im regionalen Buchhandel in Schönberg, Laboe, Heikendorf, Preetz, Lütjenburg und im Probstei Museum angeboten.

Da das Haupthaus nur leicht temperiert ist, empfiehlt sich wärmere Bekleidung zur Veranstaltung! Eintritt wird zur Buchvorstellung nicht erhoben, der Museumsverein freut sich aber über eine Spende.

9. Mai 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Schmoel über Krummbek – Schmoeler Biotop – Stakendorf

radwanderung1.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

17. Mai 2017, 19:30 Uhr

Mitgliederhauptversammlung des Probsteier Heimatmuseum e.V.

im Hotel am Rathaus, Schönberg. Regularien, im Anschluss öffentlicher Vortrag: „Das geplante neue Ausstellungs- und Eingangsgebäude und die Zukunft des Freilichtmuseums Molfsee – Landesmuseum für Volkskunde“ von Dr. Wolfgang Rüther

21. Mai 2017, 11:15 Uhr

Internationaler Museumstag: Ausstellungseröffnung:
Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen: unterwegs in Schleswig-Holstein

aufreisen.jpg

Drei Museen im Kreis Plön stellen aus:
Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen:
auf in den Norden – Künstlermuseum Heikendorf (20.05.)
unterwegs in Schleswig-Holstein - Probstei Museum (21.05.)
ab in den Süden – Kreismuseum Plön (19.05.)

Eine Gemeinschaftsausstellung dreier Museen im Kreis Plön stellt in diesem Sommer Werke der Künstlerkolonie Heikendorf vor. Zeitgleich präsentieren das Künstlermuseum Heikendorf, das Probstei Museum Schönberg und das Kreismuseum Plön unter dem Stichwort „Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen“ unterschiedliche Werke dieser Gemeinschaft an der Kieler Förde. Als Künstler sind vertreten Oscar Droege, Heinrich Blunck, Georg Burmester, Werner Lange, Karin Hertz und Rudolf Behrend, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts tätig waren. Im Probstei Museum Schönberg werden die Betrachter auf den Spuren der Künstler „unterwegs in Schleswig-Holstein“ sein und den ländlich geprägten Motiven aus dieser Region, z. B. von Heinrich Blunck, begegnen.
Ausstellungsdauer bis zum 20. August 2017, Rahmenprogramm, Führungen, museumspädagogische Angebote.

Zur Rubrik

21. Mai 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Interaktiver Ausstellungsbesuch für Familien

durch die Sonderausstellungen „Kindheit in der Nachkriegszeit“, „Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen“ sowie die ständige Ausstellung: Ländlicher Kulturraum Probstei in den historischen Gebäuden.

23. Mai 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Stein über Barsbek – Wendtorf – Marina – Wisch

radwanderung.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

3. Juni 2017, 14:00 - 18:00 Uhr

Thingtag am Probstei Museum

thingtag.jpg

Höhepunkt dieser alljährlichen Veranstaltung ist die Aufführung der AWO-Theatergruppe „Lampenfewer“, die in Anlehnung an Gerichtsverhandlungen zu Zeiten der Klosterherrschaft wieder einen Fall öffentlich verhandeln wird. In Verbindung mit einem traditionellen Marktgeschehen auf dem Gelände des Probstei Museums wird das Theaterstück in zwei Akten dramatisch in Szene gesetzt. In der Pause unterhält die Probsteier Tanz- und Trachtengruppe das Publikum mit Vorführungen, außerdem gibt es handgemachte Musik, frische Brote aus dem Museumsofen, eine professionelle Schafschur, traditionelles Handwerk, Kindervergnügen und Beköstigung.

6. Juni 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Salzau über Ratjendorf und Bendfeld

radwanderung3.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

16. Juni 2017, 20:00 Uhr

„…es steht die Welt in Veilchen“ – Literarischer Storm-Abend mit Karl-Heinz Langer

Eine Lesung über Leben und Werk des norddeutschen Dichters Theodor Storm anlässlich seines 200. Geburtstages, vorgetragen von Karl-Heinz Langer.

langer.jpg

Theodor Storm gilt als einer der großen Erzähler des 19. Jahrhunderts und er gehört – wie sein Dichterfreund Fontane meinte – zu den besten Lyrikern, „die nach Goethe kommen“ und Thomas Mann nannte ihn einen Meister: „Er ist ein Meister, er bleibt!“. Kein anderer Dichter hat in seinem Werk die Menschen, die Landschaft und die Natur dieser Region so eindrucksvoll beschrieben wie Storm. Karl-Heinz Langer, als Regisseur und Schauspieler an verschiedenen Niederdeutschen Bühnen tätig, präsentiert in seiner Lesung Leben und Werk des Husumer Dichters. Das Publikum darf sich auf einen unterhaltsamen literarischen Abend freuen. Eintritt: 10,- €, Vorbestellung möglich unter 04344/3174.

20. Juni 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Probsteierhagen über Gödersdorf – Passade – Prasdorf – Sommerhof

radwanderung2.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

4. Juli 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Schmoel über Krummbek – Schmoeler Biotop – Stakendorf

radwanderung1.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

7. Juli 2017, 20:00 Uhr

Karl Heinz Langer liest aus „Der wilde Sommer“ von Konrad Hansen

langer.jpg

Eintritt: 10,- €, Vorbestellung 04344-3174.

9. Juli 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Die Landfrauen bieten an: Flohmarkt und Spezialitäten

flohmarkt.jpg

auf dem Gelände des Probstei Museums Schönberg.

18. Juli 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Stein über Barsbek – Wendtorf – Marina – Wisch

radwanderung.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

19. Juli 2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ferien-Aktion für Kinder und Familien: Melken und Buttern

ferienaktion.jpg

Museumspädagogisch betreute Aktion unter dem Motto "Ferienspaß im Museum" für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Kosten: nach Angebot 4,- / 6,- €

Zur Rubrik

20. Juli 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Führung durch das Probstei Museum für Urlauber und Familien (plattdeutsch)

museumsfuehrung.jpg

Führung in plattdeutscher Sprache
(mit hochdeutschen Erläuterungen)

Kosten: 2,- € (inkl. Eintritt)

Zur Rubrik

22. Juli 2017, 14:30 Uhr

Offenes Singen – alle singen mit – Probsteier Landfrauenchor

landfrauenchor.jpg

auf dem Gelände des Probstei-Museums.

Kaffee und Kuchen. Eintritt frei.

25. Juli 2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Historischer Spaziergang durch Schönberg

spaziergang.jpg

Ausgehend vom Probstei Museum sind die Besucher eingeladen, spazierend den alten Dorfanger mit den wichtigen Gebäuden und markanten Plätzen zu entdecken und Geschichte(n) zu erfahren.

Kosten: 3,- €; der Verein freut sich über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

26. Juli 2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ferien-Aktion für Kinder und Familien: Kleine Kräuterküche

ferienaktion5.jpg

Museumspädagogisch betreute Aktion unter dem Motto "Ferienspaß im Museum" für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Kosten: nach Angebot 4,- / 6,- €

Zur Rubrik

27. Juli 2017, 10:00 - 13:00 Uhr

Museums-Werkstatt für Kinder: Malen an der Staffelei

ferienworkshop1.jpg

Anmeldung erforderlich! Kosten: ca. 6,- € zuzüglich Materialkosten.

Zur Rubrik

27. Juli 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Sonderführung durch die Kunstausstellung

aufreisen2.jpg

Kunsthistoriker Dr. Henning Repetzky führt durch die Kunstausstellung "Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen: unterwegs in Schleswig-Holstein"

Kosten: 5,- € (inkl. Eintritt)

1. August 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Salzau über Ratjendorf und Bendfeld

radwanderung3.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

2. August 2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ferien-Aktion für Kinder und Familien: Bernstein schleifen

ferienaktion7.jpg

Museumspädagogisch betreute Aktion unter dem Motto "Ferienspaß im Museum" für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Kosten: nach Angebot 4,- / 6,- €

Zur Rubrik

3. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Führung durch das Probstei Museum für Urlauber und Familien

museumsfuehrung.jpg

Kosten: 2,- € (inkl. Eintritt)

Zur Rubrik

8. August 2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Historischer Spaziergang durch Schönberg

spaziergang.jpg

Ausgehend vom Probstei Museum sind die Besucher eingeladen, spazierend den alten Dorfanger mit den wichtigen Gebäuden und markanten Plätzen zu entdecken und Geschichte(n) zu erfahren.

Kosten: 3,- €; der Verein freut sich über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

9. August 2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ferien-Aktion für Kinder und Familien: Alte Kinderspiele

ferienaktion3.jpg

Museumspädagogisch betreute Aktion unter dem Motto "Ferienspaß im Museum" für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Kosten: nach Angebot 4,- / 6,- €

Zur Rubrik

10. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Führung durch das Probstei Museum für Urlauber und Familien

museumsfuehrung.jpg

Kosten: 2,- € (inkl. Eintritt)

Zur Rubrik

15. August 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Probsteierhagen über Gödersdorf – Passade – Prasdorf – Sommerhof

radwanderung2.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

16. August 2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ferien-Aktion für Kinder und Familien: Melken und Buttern

ferienaktion.jpg

Museumspädagogisch betreute Aktion unter dem Motto "Ferienspaß im Museum" für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Kosten: nach Angebot 4,- / 6,- €

Zur Rubrik

17. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Sonderführung durch die Kunstausstellung

aufreisen2.jpg

Kunsthistoriker Dr. Henning Repetzky führt durch die Kunstausstellung "Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen: unterwegs in Schleswig-Holstein"

Kosten: 5,- € (inkl. Eintritt)

19. August 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Aktion zu den Korntagen 2017: Dreschtag und Familien-Nachmittag am Probstei Museum

dreschtag.jpg

Vorführungen zum Korndreschen und -mahlen, Brotbacken im Steinbackofen, Dreschen mit dem Flegel, ländliche Kinderspiele, Seildrehen; Kreative Angebote zu den Ausstellungen; Aktion: „Landfrauen stellen sich vor“ mit kulinarischen Angeboten auf dem Gelände des Probstei-Museums; Sonderausstellungen. Eintritt: 2,- €, Kinder frei.

20. August 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Finissage der Ausstellung:
Künstlerkolonie Heikendorf auf Reisen – unterwegs in Schleswig-Holstein

aufreisen2.jpg

Informationen, Museumscafé.

Zur Rubrik

22. August 2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Historischer Spaziergang durch Schönberg

spaziergang.jpg

Ausgehend vom Probstei Museum sind die Besucher eingeladen, spazierend den alten Dorfanger mit den wichtigen Gebäuden und markanten Plätzen zu entdecken und Geschichte(n) zu erfahren.

Kosten: 3,- €; der Verein freut sich über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

23. August 2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ferien-Aktion für Kinder und Familien: Seile und Knoten

ferienaktion8.jpg

Museumspädagogisch betreute Aktion unter dem Motto "Ferienspaß im Museum" für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Kosten: nach Angebot 4,- / 6,- €

Zur Rubrik

24. August 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Sonderführung: Kindheit in der Nachkriegszeit

kindheit2.jpg

Mareike Runge führt durch die Sonderausstellung "Kindheit in der Nachkriegszeit"

Kosten: 5,- € (inkl. Eintritt)

27. August 2017, 11:15 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung:
Hingucker – Susanne Wind – Malerei – Jonas Kötz – Bildhauerei

hingucker1.jpg

Sogenannte Hingucker sind die Werke von Jonas Kötz und Susanne Wind auch schon für sich alleine, doch in der Gemeinschaft nehmen Bildmotive und Figuren selbst Hingucker-Positionen ein. Die geschnitzten Holz-Figuren von Jonas Kötz betrachten die Malerei von Susanne Wind; die naturnahen Bildmotive von Susanne Wind geben den Figuren Raum; eine unmittelbare Beziehung entsteht, neue Blickwinkel werden eröffnet, Betrachtungsweisen verändert. Als weitere Hingucker erwarten die Künstler viele Besucher.
Die Ausstellung ist bis zum 29.10.17 zu sehen. Führungen und Angebote für Schulklassen.

Zur Rubrik

29. August 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Schmoel über Krummbek – Schmoeler Biotop – Stakendorf

radwanderung1.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

1. September 2017, 20:00 Uhr

Musikalischer-literarischer Abend: Rainer Schwarz und Karl-Heinz Langer präsentieren ihr Jubiläumsprogramm „Sülbern Hochtiet“

Das Beste aus 25 Jahren – Lieder und Texte in hoch- und plattdeutscher Sprache

schwarzlanger.jpg

Den Besucher erwartet ein unterhaltsamer Abend mit einem abwechslungsreichen Programm – besinnlich, schräg, sentimental und immer amüsant – im Probstei Museum Schönberg. Erfrischungen in der Pause. Eintritt 10,- €, Vorbestellung: 04344-3174.

5. September 2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Historischer Spaziergang durch Schönberg

spaziergang.jpg

Ausgehend vom Probstei Museum sind die Besucher eingeladen, spazierend den alten Dorfanger mit den wichtigen Gebäuden und markanten Plätzen zu entdecken und Geschichte(n) zu erfahren.

Kosten: 3,- €; der Verein freut sich über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

10. September 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Tag des offenen Denkmals

Interaktiver Ausstellungsbesuch

10. September 2017, 15:00 - 16:00 Uhr

Sonderführung: Kindheit in der Nachkriegszeit

kindheit2.jpg

Mareike Runge führt durch die Sonderausstellung "Kindheit in der Nachkriegszeit"

Kosten: 5,- € (inkl. Eintritt)

12. September 2017, 14:00 Uhr

Historische Radwanderung

nach Stein über Barsbek – Wendtorf – Marina – Wisch

radwanderung.jpg

Die Touren beginnen jeweils um 14:00 Uhr vor dem Probstei Museum Schönberg, wo sie auch wieder enden. Sie dauern ca. 3-4 Stunden (ca. 25 km) und sind ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Es werden kleine Pausen eingelegt für Besichtigungen und Erläuterungen zur Landschaft, ihrer Geschichte und Bewohner. Die Teilnahme an den Radwanderungen kostet 3,- €; der Verein freut sich auch über zusätzliche Spenden.

Zur Rubrik

17. September 2017, 10:00 - 17:00 Uhr

Herbstmarkt am Probstei Museum

herbstmarkt.jpg

Apfel- und Kartoffelverkauf, Brotbacken im Museumsofen, Brotverkauf, Kleintierschau, Beköstigung mit regionalen Spezialitäten, handwerkliche Vorführungen, Töpfer, Schmied, Landfrauenmarkt, Pflanzen aus dem Museumsgarten, Büchertisch, Weltladen, Mitmach-Aktion für Kinder: Apfelsaftpressen, Seile drehen, Alte Kinderspiele.

8. Oktober 2017, 15:00 Uhr

Führung und Künstlergespräche von und mit Susanne Wind und Jonas Kötz

hingucker2.jpg

zur Sonderausstellung Hingucker – Susanne Wind – Malerei – Jonas Kötz – Bildhauerei

Zur Rubrik

19. Oktober 2017, 10:00 - 13:00 Uhr

Museums-Werkstatt für Kinder: Herbstliche Früchteküche

ferienworkshop5.jpg

Anmeldung erforderlich! Kosten: ca. 6,- € zuzüglich Materialkosten.

Zur Rubrik

29. Oktober 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Finissage der Ausstellung:
Hingucker – Susanne Wind – Malerei – Jonas Kötz – Bildhauerei

hingucker3.jpg

Kunstgespräch/Führung, Museumscafé

Zur Rubrik

4. November 2017 - 5. November 2017, jeweils 10:00 - 17:00 Uhr

Antikmarkt mit regionalen Antiquitäten

antikmarkt.jpg

Möbel, Keramik, Porzellan, Silber, Probsteier Silberschmuck, Uhren, Grafiken, Wäsche, Kulinarische Angebote der Landfrauen.

26. November 2017, 14:00 - 17:00 Uhr

Finissage der Ausstellung: Kindheit in der Nachkriegszeit – Fotografien

kindheit2.jpg

Führung, Museumscafé

Zur Rubrik

2. Dezember 2017, 10:30 - 13:00 Uhr

Museumswerkstatt: Kinder-Advent – Basteln und Backen zu Weihnachten

weihnachtsbacken2.jpg

Traditionelle Rezepte und Weihnachtsbräuche in Norddeutschland. Anmeldung erforderlich! Kosten: 4,- €.

Zur Rubrik