Freitag, 24.02.2017

Kindheit in der Nachkriegszeit

Fotografien 1945-1955 (Sammlung Wahle) – Erinnerungen aus der Probstei


Ausstellungseröffnung: 12. März 2017, 11:15 Uhr

Die Ausstellung zeigt hochwertige Fotografien, die während der Nachkriegszeit 1945-1955 von Alliierten und Pressefotografen zur Dokumentation erstellt wurden. Michael Wahle sammelte und veröffentlichte sie als dokumentierte Ausstellung und gab einen Bildkatalog heraus. Den Grundstock seiner Sammlung bilden Funde aus verlassenen amerikanischen Kasernen und weitere Ankäufe. Ergänzt wird die überregionale Foto-Ausstellung durch Wort- und Bildbeiträge sowie persönliche Erinnerungsstücke von Leihgebern aus der Probstei und aus dem Fundus des Museums.

Kind zieht Wagen Spielende Kinder

Entstanden ist eine Ausstellung, die nicht nur wertvolle Bild- und Zeitzeugen-Dokumente für spätere Generationen sichert, sondern auch im Betrachter Erinnerungen wachruft, berührt und nachdenklich stimmt.

Lesung: 07.07., 20:00 Uhr: Karl Heinz Langer liest aus „Der wilde Sommer" von Konrad Hansen

Rahmenprogramm, Führungen, museumspädagogische Angebote für Schulklassen.

Finissage: 26. November 2017
Führung, Museumscafé


zurück zur Übersicht