Sonntag, 24.03.2019

Pressemitteilung vom 21.03.2019

Papiertheater: ThéÂtre Mont d'Hiver zeigt: „Goldberg“

am 30.03., 20 Uhr

Zum zweiten Mal tritt das Papiertheater ThéÂtre Mont d'Hiver von und mit Birthe und Sascha Thiel im Probstei Museum Schönberg auf. Im Gepäck haben Sie das Theaterstück: „Goldberg“, das zum Internationalen Papiertheater Treffen in Preetz 2018 eine viel beachtete Premiere feierte. Der Inhalt ist kurz umrissen: „Während seine Frau vom fernen Russland träumt, wandelt der russische Gesandete Graf Keyserlingk schlaflos durch seine Gemächer in Dresden. Bemühungen, jemanden zu finden, der ihm die wachen Stunden bis zum Morgengrauen kurzweiliger gestaltet, scheitern an der Talentlosigkeit der Bewerber. Doch dann komponiert Johann Sebastian Bach für Keyserlingks Hofcembalisten Goldberg eine „ARIA mit verschiedenen Veränderungen“ und schafft so unwissentlich eine Legende um ein musikalisches Meisterwerk.“

Theater und Stück sind von Birthe und Sascha Thiel selbst gestaltet wie auch die Livevorstellung in 5 Akten plus Prolog (ca. 30-40 Min.); nach der Aufführung ist ein Blick hinter die Kulissen möglich; das Stück eignet sich für Erwachsene., Ki ab 12 Jahren; Eintritt: 10,- € (Vorbestellung erbeten unter 04344-3174).

Die Gemeinde Schönberg, der Museumsverein und die Künstler freuen sich über Ihren Besuch!

Renate Sommerfeld, Probstei Museum Schönberg


Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie unter Programm.
Bitte beachten Sie auch die aktuellen Sonderausstellungen.