Mittwoch, 18.07.2018

Pressemitteilung vom 06.07.2018

Ferienaktion im Probstei Museum Schönberg

„Kleine Kräuterküche“

Am Mittwoch, den 18.07.18 von 14.30 – 16 Uhr wird die Ferien-Aktion Kleine Kräuterküche auf dem Gelände des Probstei Museums angeboten: Umweltpädagogin Ulrike Hilker erkundet mit den Kindern spielerisch den Museumsgarten, in dem es eine Vielzahl von Pflanzen und Kräutern zu entdecken gibt. Es werden Kräuter gesammelt und bestimmt und auch kleine Produkte wie z.B. Seife hergestellt. Mit Bezug auf die aktuelle Ausstellung zur Esskultur im Mittelalter werden auch schmackhafte Kräuter und „Heilkräuter“ verarbeitet und probiert. Diese Aktion ist für Kinder und auch für jüngere Kinder in Begleitung geeignet, bitte anmelden! Die Teilnahme kostet pro Teilnehmer 4,00 € (einschließlich des bereitgestellten Materials, Produkte dürfen mitgenommen werden). Wer ganz sicher sein will, dass er einen Platz bekommt, ruft vorher am besten an unter 04344-3174.

Die Gemeinde Schönberg und der Museumsverein freuen sich über viele Besucher!

Renate Sommerfeld


Pressemitteilung vom 06.07.2018

Künstlerführung Christiane Minkenberg

Im Rahmen der Sommerführungen bietet das Probstei Museum am 19.07.18 um 15 Uhr eine Künstlerführung durch die aktuelle Sonderausstellung „Die Eistänzerin“ an. Die in Fiefbergen lebende und arbeitende Künstlerin Christiane Minkenberg wird anhand ihrer aktuellen Werkschau einen Einblick geben in Ihre künstlerische Interpretation der sie umgebenden Lebenswirklichkeit. Sie erzählt mit den Mitteln der Kunst von märchenhaften Geschichten und rätselhaften Begegnungen oder gibt eigene Natur- und Landschaftswahrnehmungen von träumerischer Intensität preis. Dies alles in vielfältigen und perfektionierten Techniken der Malerei, häufig in Schichtungen auf Acryl-Basis mit grafischen Übermalungen oder Einbindung natürlicher Pflanzenteile, aber auch in kleinen Objekten und größeren Skulpturen mit beziehungsreichen Titeln wie „Traumfänger“ oder „Lastenträgerin“. Auch humorvolle wie hintersinnige Aussagen tauchen auf, wie z.B. in den Gemälden „Pizza Insekta“ oder „Katzentisch“, die gesellschaftliche Fragestellungen aufgreifen. Kleine figürliche Objekte, auf Spieluhren montiert, vermitteln leichtfüßige Fröhlichkeit oder erzählen von schaurigen Begebenheiten.

Der Besucher ist eingeladen, der Künstlerin auf Ihrem fantasievollen Kunstspaziergang zu folgen und so manche Hintergründe zu erfahren, die auch mit dem Leben der Künstlerin verknüpft sind.

Am 19.07.18 hat das Museum von 14 - 17 Uhr regulär für alle Besucher geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro; wer an der Führung teilnimmt, zahlt insgesamt 5,- Euro.

Der Museumsverein und die Gemeinde Schönberg freuen sich auf viele Besucher.

Renate Sommerfeld, Leiterin des Probstei Museums




Pressemitteilung vom 11.07.2018

Historische Spaziergänge starten wieder!

Am 24. Juli 18 ab 16.30 Uhr beginnen wieder die beliebten Historischen Spaziergänge um den alten Dorf-Mittelpunkt Schönbergs. Entlang des Historischen Pfades, der seit einigen Jahren anhand von Bild-Text-Tafeln gekennzeichnet ist, werden die Besucher um den ursprünglichen Dorfanger geführt mit prominenten Gebäuden wie Kirche und Alte Apotheke. Daneben werden markante Plätze aufgesucht, ehemalige Bauernhöfe und Amtsgebäude in ihrer historischen und funktionellen Bedeutung innerhalb der Dorfgemeinschaft erläutert. Das Team der Ortsführungen wurde dieses Jahr erweitert und so übernimmt der Probstei-Kenner und Museumsfreund Christian Lantau am 24.08.18 den ersten Spaziergang und setzt neben Bewährtem auch eigene Akzente. Weiter im Team sind Dietmar Bossy und im Vertretungsfall Hansjürgen Böttger, die Urlauber und Einheimische auf den insgesamt vier geführten Ortsrundgängen begleiten. Weitere Spaziergänge finden an folgenden Dienstagen ab 16.30 Uhr statt: 07. August, 21. August und 04. September 2018.

Die Teilnahme kostet pro Person 3,- €; Spenden zugunsten des Museums werden gerne angenommen.

Renate Sommerfeld




Pressemitteilung vom 13.07.2018

Probsteier Landfrauenchor lädt ein zum „Offenen Singen“

Am Samstag, den 28.07.18 ab 14.30 Uhr lädt der Probsteier Landfrauenchor unter Leitung von Ute Tiede wieder zu einem „Offenen Singen“ in das Probstei Museum Schönberg ein. Bei gutem Wetter soll unter freiem Himmel in geselliger Runde gesungen werden.

Auf dem Programm dieses Offenen Singens stehen Sommerlieder, Wanderlieder, Maritimes, lustige Kanons und Quodlibets, wobei überwiegend gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern gesungen werden soll, einige Lieder werden auch vorgetragen. Dirigentin Ute Tiede und der traditionsreiche Probsteier Landfrauenchor möchten auch im 33. Jahr ihrer Zusammenarbeit sangesfreudige Menschen inspirieren und zum Mitmachen ermuntern; Notenkenntnisse werden nicht erwartet. In der Pause wird es ein reichhaltiges Kuchenbuffet geben. Verleben Sie mit uns gemeinsam einen fröhlichen, musikalischen Nachmittag in schöner Umgebung. Wir freuen uns auf viele Gäste jeden Alters mit Freude am Chor-Gesang! Kommen Sie zum Zuhören und Mitsingen!

Text: Ute Tiede, Dirigentin

Renate Sommerfeld, Probstei Museum Schönberg


Pressemitteilung vom 13.07.2018

Offene Ferienaktion

Alte Kinderspiele: „Himmel und Hölle“ und „Hahnenkampf“

Am Mittwoch, den 09.08.17 von 14.30 bis 16.00 Uhr steht wieder eine offene Ferien-Aktion für Kinder auf dem Programm des Probstei Museums. Dabei soll es um alte, ländliche Kinderspiele gehen, wie sie früher auf dem Bauernhof von den Kindern mit einfachen Mitteln hergestellt und gespielt wurden. Dazu gehört das Seildrehen und –springen, wie auch das zielgenaue Hufeisenwerfen um einen Stab oder das geschickte Eierlaufen. Aber auch Hüpf- und Geschicklichkeitsspiele aus der Nachkriegszeit wie Hinkebock und Fadenabnehmen werden in diesem Jahr erläutert und mit den Kindern ausprobiert, ganz nebenbei erfahren sie noch einiges über frühere Kinderzeiten. Für diese von Umweltpädagogin Ulrike Hilker betreute Aktion freut sich das Museum über einen Beitrag von 3,- €uro pro Teilnehmer/in. Die nächste Mitmach-Aktion findet am 01.08.18 von 14.30 – 16 Uhr statt; das Thema lautet dann "Bernsteinschleifen“ mit dem Geologen Johannes Jannssen.

Die Gemeinde Schönberg und der Museumsverein freuen sich über Deinen/Ihren Besuch!

Renate Sommerfeld, Probstei Museum Schönberg


Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie unter Programm.
Bitte beachten Sie auch die aktuellen Sonderausstellungen.