Mittwoch, 23.05.2018

Pressemitteilung vom 11.05.2018

Museumsverein lädt ein am 23.05.2018:

Mitgliederhauptversammlung und Film-Vortrag:
Rudolf Kohsiek zeigt historisches Filmdokument
„Flüchtlingsnot an der Zonengrenze 1948“

Der Verein Probsteier Heimatmuseum e.V. lädt am 23. Mai 2018 um 19.30 Uhr zur diesjährigen Mitgliederhauptversammlung mit anschließendem öffentlichen Vortrag in das Haus Felsenburg am Schönberger Strand ein (Felsenburg 3), Gäste sind willkommen.

Ab 19.30 Uhr findet der reguläre Teil der Versammlung statt; im Mittelpunkt steht wie in jedem Jahr der Bericht des 1. Vorsitzenden, Hans-Hermann Malchau. Hierzu erhielten die Mitglieder bereits den aktuellen Mitgliederbrief des Museumsvereins mit vielen Informationen. Das Protokoll der letzten Versammlung liegt aus. Außerdem stehen einige Wahlen im Museumsvorstand an, sie betreffen den 1. Vorsitzenden (bisher Hans Hermann Malchau), die Schriftführerin (bisher Anke Sinjen), drei Beisitzer/innen (bisher Pirko Arp, Detlev Springe, Bernhard Wolff) und den Kassenprüfer (bisher Henning Bieger), Wiederwahlen sind möglich.

Mitglieder und Gäste erwartet nach den Regularien gegen 20.30 Uhr ein interessanter öffentlicher Film-Vortrag von Rudolf Kosiek aus Laboe. Er zeigt das historische Filmdokument zum Thema „Flüchtlingsnot an der Zonengrenze 1948“, das eindrücklich die damalige Situation an der innerdeutschen Grenze schildert, aber auch als Zeitdokument der Berichterstattung zu betrachten ist. Mit solchen Lehr- und Anschauungsfilmen wurde in der Nachkriegszeit in den Schulen über historische Zusammenhänge unterrichtet. Rudolf Kosiek, ein ehemaliger Lehrer, hatte sich im Rahmen der Ausstellung „Kindheit in der Nachkriegszeit 1945 -1955“, die 2017 im Probstei Museum gezeigt wurde, gemeldet und angeboten, das kurze Filmdokument mit Erläuterungen und historischem Gerät vorzuführen. Leider war aus Termingründen eine Vorführung nicht mehr zustande gekommen, so dass die Mitgliederversammlung nun einen Rahmen dafür bietet. Der Museumsverein freut sich über rege Teilnahme.

Renate Sommerfeld, Leiterin des Probstei Museums


Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie unter Programm.
Bitte beachten Sie auch die aktuellen Sonderausstellungen.