Samstag, 20.10.2018

Der Hof Göttsch als Museum

Backhaus und Bohlenspeicher


Bohlenspeicher

Als weiteres Nebengebäude gehört ein Bohlenspeicher zum Gehöft, der seit Mitte des 16. Jahrhunderts als Getreide- und Vorratsspeicher diente. Bohlenspeicher sind regionaltypische Bauwerke aus Eichenholz und Ausdruck ländlicher Zimmermannsarbeit auf hohem Niveau.

Backhaus

Ein um die Mitte des 19. Jahrhundert angebautes Backhaus wurde nach originalem Vorbild neu errichtet und ist heute ein starker Anziehungspunkt.

Brotbacken

Zu besonderen Anlässen wird das bäuerliche Brotbacken vorgeführt und den Besuchern frisches Holzofenbrot angeboten.




weiter zum Bauerngarten

zurück zur Übersicht